Home | DE | IT

Kloster Säben

Das Wahrzeichen des charmanten Künstlerstädtchens Klausen ist das imposante Kloster Säben, welches oberhalb von Klausen im Herzen Südtirols trohnt. Einst als die Akropolis Tirols bezeichnet wurde von Kloster Säben aus der christliche Glaube über das ganze Land verbreitet. Heute wird das formschöne Kloster noch von einigen Nonnen bewohnt und als Bildungseinrichtung genutzt.
Eine gemütliche Wanderung führt von Klausen hinauf auf den Heiligen Berg nach Kloster Säben. Durch schöne Mischwälder geht es hinauf zum Kloster. Hier erwartet Sie eine ganz besondere Atmosphäre: Die alten Gemäuer scheinen von der wechselvollen Geschichte zu erzählen und viele Besucher beschreiben Kloster Säben als einen Ort der Spiritualität und der Kontemplation.
Wem der halbstündige Aufstieg von Klausen zum Kloster Säben zu wenig war, kann auf dem beliebten „Keschtnweg“ weiter nach Feldthurns wandern – gerade im Herbst ist dieses Wanderziel ein Genuss für alle Sinne. Farbenprächtige Kastanienbäume und leuchtend rote Weinreben säumen den Weg und zahlreiche Familienbetriebe laden zum Einkehren und zum Törggelen gemäß Südtiroler Tradition ein.

IVA IT-02610190213
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK