Home | DE | IT

Schloss Juval

Schloss Juval, die mächtige Burganlage, thront imposant über Naturns in Südtirol. Seit 1983 ist Schloss Juval der Wohnsitz des weltbekannten Extrembergsteigers Reinold Messner. Dank Reinhold Messner ist Juval heute nicht nur sein privater Wohnbereich, sondern auch ein Museum, welches sich dem Mythos Berg verschrieben hat. Mehrere Kunstsammlungen können hier besichtigt werden: die Tibetika-Sammlung, die Galerie mit Bildern der Heiligen Bergen der Welt, Maskensammlung aus fünf Kontinenten, die einmalige Ausstellung zu Gesar Ling, der Tantra-Raum und der Expeditionskeller. Im MMM (Messner Mountain Museum) geht es hauptsächlich um die heiligen Berge der Welt, es werden aber auch tibetisches Kunsthandwerk, Buddhastatuen und eine riesige Gebetsmühle ausgestellt. Lassen Sie sich entführen in faszinierende neue Welten und Kulturen und erleben Sie die Faszination des Mythos Berg. Nach einer lehrreichen Führung  können Sie sich im „Schlosswirt“ mit hofeigenen Produkten verwöhnen lassen und das Gesehene und die vielen Eindrücke ordnen. Die ausgezeichneten Weine welche am Fuße des Burghügels gedeihen sollten Sie unbedingt probieren – so wird der Ausflug nach Schloss Juval ein Fest für alle Sinne! Die Sammlung von Reinhold Messner auf Schloss Juval ist eine sehr persönliche, die einzelnen Ausstellungsstücke zeugen von der Leidenschaft die den Bergsteiger antreibt, lassen aber auch den großen Respekt und die tiefe Demut erkennen, welche Reinhold Messner vor den Völkern und den Bergen empfindet. Wer neugierig auf die Person Reinhold Messner ist, wird auf Schloss Juval nicht enttäuscht werden, Einblicke in private Wohnbereiche und den Expeditionskeller mit Original-Ausrüstung für Extremtouren gehören mit zu dem Besichtigungsprogramm.
IVA IT-02610190213
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK