Home | DE | IT

Bergwandern in Südtirol

Der Berg ruft

Viele Menschen entscheiden sich in ihrem Urlaub für das Bergwandern in Südtirol und sie kehren immer wieder zurück, fasziniert von der Vielfältigkeit und der Schönheit von Südtirols Bergwelt. Die Berge faszinieren seit jeher und es scheint etwas Urmenschliches zu sein,  Berge zu besteigen, neue Routen zu entdecken und das bequeme Feldbett der Zivilisation zu verlassen um festzustellen, wie großartig die Schöpfung ist. Die Riesenformationen der Dolomiten, ihre Geschichte und die Mythen, welche sich um die Dolomitenriesen faszinieren immer wieder aufs Neue und begeistern kleine und große Gipfelstürmer gleichermaßen.

Abendteuer Bergwandern in SüdtirolBergwandern Südtirol

Es gibt unzählige Möglichkeiten in Südtirol zu wandern. Gipfelstürmer und Wanderer, die es etwas gemütlicher angehen wollen, kommen gleichermaßen auf ihre Kosten und haben die Qual der Wahl, eine Bergtour auszuwählen und sich für Ein- oder Mehrtageswanderungen zu entscheiden. Gemeinsam ist allen Wanderungen und Bergtouren ein unbeschreiblicher Panoramablick auf die herrliche Bergwelt von Südtirol. Halt machen und die herrliche Aussicht genießen können Sie in einer unserer Schutz- und Almhütten. Hier werden Sie köstlich bewirtet und für die Mühen des Aufstiegs belohnt.

Gschmackige Knödel und süßer Apfelstrudel unter den Dolomitenriesen

Südtirols Küche ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und beliebt, in den renommierten Restaurants von Südtirol bleiben keine Wünsche offen. Aber auch aufs Südtirols Schutzhütten werden Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt. Ob deftige Knödel, herzhafte „Schlutzkrapfen“ – das sind gefüllte Teigtaschen -  oder eine gute italienische Pasta – alle Speisen schmecken köstlich, nicht zuletzt wegen der duftenden Kräuter, selbstverständlich von dem hauseigenen Gemüsegarten. Und als süße Verführung bietet sich der duftende Apfelstrudel an, damit Sie sich gestärkt und gekräftigt auf den Rück- oder Weiterweg machen können.

Bergwandern – ideal für die ganze Familie

Kinder lieben es, auf den Almwiesen herumzutollen, nach Murmeltieren Ausschau zu halten und mit den Ziegen, Schafen – und mitunter sogar Lamas – zu spielen, welche auf den Almhütten gehalten werden. Entscheiden Sie sich in ihrem Urlaub für Bergwandern in Südtirol kommen alle Familienmitglieder voll auf ihre Kosten. Sie finden Ruhe und Erholung in der Bergwelt, können den Alltag hinter sich lassen und dabei beim Bergwandern in Südtirol sich noch etwas Gutes für Ihre Gesundheit tun. Ein ganz besonderes Erlebnis für die Kinder ist eine oder mehrere Übernachtungen in einer Schutzhütte. Das Einschlafen in der Höhe unter dem Berg, die Vorfreude auf den nächste Tag und schließlich das großartige Erwachen mit den ersten Sonnenstrahlen. Und dass das Essen auf dem Berg mindestes doppelt so gut schmeckt, braucht nicht extra erwähnt zu werden…

Die Dolomiten – Weltkulturerbe der UNESCO

Wer an Bergwandern in Südtirol denkt, hat unweigerlich die herrlichen und einzigartigen Dolomiten vor Augen. Weltweit sind die bleichen Berge ihrer Einzigartigkeit und Schönheit wegen bekannt. Unzählige Wanderungen führen hinauf zu den schroffen Gipfeln der Dolomitenriesen und eröffnen einen Prachtblick auf die umgebende Bergwelt. 2000 erklärt die UNESCO die Dolomiten als eine der "schönsten Berglandschaften" der Welt – aber überzeugen Sie sich selbst und lernen Sie Land und Leute kennen. Dabei erwarten Sie unvergessliche Ferien und genussreiches Bergwandern in Südtirol. 
IVA IT-02610190213
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK