Home | DE | IT

Edelkastanien – Früchte des Südtiroler Herbstes

Herbsturlaub in Südtirol – Egal ob Sie in einem der Wanderhotels in Südtirol oder im Gourmethotel im Land eingecheckt  haben, Herbstgenuss par excellence erwartet Sie in Südtirol!

Bestimmer in dieser wundervollen Jahreszeit ist der Genuss – genussvolle Wanderungen, genussreiche Tage, genüssliches Schlemmen. Hauptakteure des Herbstes hingegen sind die Edelkastanien. Im Herbst sind die leicht süßlich schmeckenden Früchte endlich reif und bereit zum Verzehr. In Südtirol gehört die Edelkastanie nicht nur zum landschaftlichen Bild im unteren Eisacktal und einem Teil des Etschtales, sondern auch zum traditionellen „Törggelen“. Aus der sogenannten „5. Jahreszeit“ sind die Edelkastanien nicht wegzudenken. Frisch geerntet kommen sie zuerst auf den Herd, dann auf den Tisch und schließlich in den Mund.

Gebraten schmecken die Edelkastanien immer noch am besten, in der Südtiroler Küche werden sie aber auch gerne zu einer süßen Füllung in den köstlichen „Krapflen“ verarbeitet oder sie verleihen anderen Gerichten ihre herbstliche Note.

Dank der sowohl kulturellen, wirtschaftlichen und gastronomischen Bedeutung der Edelkastanien in Südtirol, werden den Edelkastanien verschiedene Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten im Südtiroler Herbst gewidmet, so zum Beispiel die Kastanientage „Keschtnriggl“ in Tisens/Prisens und Völlan/Lana oder auch der 65 km lange „Kestnweg“ im Eisacktal.

Unsere Empfehlung

Activehotel Diana in Seis am Schlern Activehotel Diana in Seis am Schlern
Activehotel Diana in Seis am Schlern

Hotel Ritterhof in Seis am Schlern Hotel Ritterhof in Seis am Schlern
Hotel Ritterhof in Seis am Schlern

Hotel Tanzer in Pfalzen Hotel Tanzer in Pfalzen
Hotel Tanzer in Pfalzen


Infos zu Südtirol

Alles rund um Südtirol

Südtirol News

Anmeldung für den Newsletter

Anrede*
Name*
eMail*
Datenschutz*
*Pflichtfelder




IVA IT-02610190213
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK