Home | DE | IT

Der Naturpark Drei Zinnen – die Sextner Dolomiten

Der Faszination des Naturparks Drei Zinnen kann sich keiner entziehen, die Landschaft könnte abwechslungsreicher und schöner nicht sein.
Der Naturpark umfasst eine Fläche von rund 11.635 ha, auf die Gemeinden Innichen, Sexten und Toblach verteilt und wurde seiner besonderen Schönheit und Ursprünglichkeit wegen zum UNESCO Weltnaturerbe ernannt.
In Anbetracht der hohen Felstürme der Sextner Dolomiten, der bizarren Felsformationen und formschönen Gipfel versteht man die Entscheidung der Jury diese einzigartige Naturlandschaft in besonderer Weise zu würdigen.
Hier, in dem Naturpark Drei Zinnen mit seiner Vielfalt an Mooren, Seen, Almen und Wäldern können Sie Ihren einzigartigen Wanderurlaub verbringen und die Faszination der Dolomiten und des Naturparks hautnah erleben.
Einen tollen Ausblick auf das herrliche Bergpanorama haben Sie auf unseren Schutzhütten, Sie sind herzlich eingeladen einzukehren und die Südtiroler Köstlichkeiten auzuprobieren.
Gerne nennt Ihnen der freundliche Hüttenwirt die Namen der umgebenden Berge und verrät Ihnen auch die ein oder andere Sage, welche sich um die Dolomitenriesen rankt. Wer Lust auf mehr bekommen hat, kann die fantastischen Dolomitensagen nachlesen und sich in das Reich der Zwerge, Hexen und Faune entführen lassen…

zurück

Die Sextner Almwanderung

Bei dieser langen, aber für gehgewohnte Wanderer unschwierigen Rundwanderung ist kein Auto... 

Mehr

Toblacher See - Naturlehrpfad

Vom Tourismusverein Toblach startend Richtung Zugbahnhof spazieren und nach dem Bahnübergang... 

Mehr

Antoniusstein - Drei-Zinnen-Hütte

Mit dem Auto gelangt man bis zum Parkplatz beim Antoniusstein (1502 m) beziehungsweise zum vorher... 

Mehr

IVA IT-02610190213
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK