Home | DE | IT

Der Nationalpark Stilfser Joch

Der Nationalpark Stilfser Joch liegt im Herzen von Südtirol und umfasst das beeindruckende Gebirgsmassiv Ortler-Cevedale.
Sie können den Nationalpark bequem über Sulden oder Prad im Vinschgau erreichen und lernen so eine der schönsten und urprünglichsten Gegenden von Südtirol kennen.
Über dem Nationalpark Stilfserjoch trohnt der König Ortler, der höchste Berg von Südtirol, und bewacht das Schutzgebiet.
Was den Naturpark Stilfserjoch so besonders macht, sind seine Vielfalt und seine Ursprünglichkeit - munter plätschernde Gebirgsbäche, kristallklare Bergseen und schöne Wanderungen hinauf zu den Schutzhütten oder noch weiter hinauf zu den Gipfeln – all das finden Sie in dem Naturpark Stilfser Joch.
Hier erleben Sie Südtirol von seiner schönsten Seite, die Landschaft ist weitgehend unberührt und Sie finden mit Sicherheit die Ruhe und die Stille, die Sie suchen.
Nach einem erlebnisreichen Tag in den Bergen ist es dann angenehm, in einer der Schutzhütten einzukehren und sich von dem freundlichen Hüttenwirt mit traditionellen Köstlichkeiten verwöhnen zu lassen.
Der Ausblick auf die Texelgruppe im Osten gibt dabei ein schönes Fotomotiv – so dass Sie Ihren Lieben zuhause von Ihrem unvergesslichen Urlaub im Nationalpark Stilfser Joch in Südtirol anschaulich erzählen können…

zurück

Der Nationalpark Stilfser Joch

Der Nationalpark Stilfser Joch liegt im Herzen von Südtirol und umfasst das beeindruckende... 

Mehr

Gampenhütte – Gaflaun – Vellnair Alm – Vellnairhöfe – Prad

Von Prad aus in die St. Johonngasse zur St. Johannkirche, hinauf zur Jausenstation Dürren... 

Mehr

Gipfeltour auf den Chavalatsch

Anstrengende, aber schöne und einfache Gipfeltour. Der Chavalatsch erhebt sich als frei... 

Mehr

Zu den Heiligen Drei Brunnen

Weitgehend ebene Wanderung vom Dorf Trafoi an der Stilfser-Joch-Straße hinein in das... 

Mehr

IVA IT-02610190213
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK