Home | DE | IT

Wandergebiete in Südtirol

Wenn es um abwechslungsreiche Wandergebiete geht, hat Südtirol viel zu bieten.
Planen Sie einen Wanderurlaub in Suedtirol, sollten Sie zuerst die Vielfalt der unterschiedlichen Landschaften kennenlernen.
Wer zum Wandern in die Dolomiten reist, den erwarten völlig andere Wanderungen als beispielweise im Vinschgau.

Während die Berge am Alpenhauptkamm und im Ortlergebiet vor allem durch Ihre Höhe und ihre vergletscherten Gipfel beeindrucken, bieten die Dolomiten auf Grund Ihrer bizarren Formen und weißen Feldwände einen einzigartigen Anblick.
Almen und Schutzhütten sind in allen Wandergebieten Südtirols anzutreffen. Die Hütten rund um die bekanntesten Gipfel wie Ortler, Drei Zinnen oder Langkofel blicken auf eine besonders lange Bergsteigertradition zurück und sind auch für Wanderer ein leicht erreichbares, lohnendes Ziel.
Wer in seinem Wanderurlaub lieber über Almwiesen und breite Wege spaziert, für den empfehlen sich große Hochalmen wie die Seiser Alm in den Dolomiten oder die Plätzwiese im Hochpustertal.

Die schönsten Wandergebiete in Südtirol decken sich mit den acht Naturschutzgebieten des Landes.
Beim Wandern Bartgeier oder Steinböcke in freier Wildbahn erleben, was gibt es Schöneres?
IVA IT-02610190213
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK