Home | DE | IT

Biofeedback

Physiologische Vorgänge, die der Wahrnehmung sonst weitgehend unzugänglich sind, werden in wahrnehmbare Signale umgewandelt, um damit die Möglichkeit zu schaffen, vegetative Körperfunktionen willentlich und unmittelbar zu beeinflussen. Mit Hilfe von Biofeedback-Geräten werden mittels elektronischer Sensoren Atmung, Blutdruck, Hautwiderstand, Herzfrequenz, Muskelspannung, Körpertemperatur und Gehirnströme gemessen und durch Umwandlung in optische oder akustische Signale in ihrer Veränderungen sichtbar gemacht. Die Behandlung konzentriert sich vorwiegend auf psychosomatische Beschwerden. Im Rahmen des "Stressmanagements” wird diese Methode vielfach im Zusammenhang mit Klinischer Hypnose und Verhaltenstherapie angewandt.

IVA IT-02610190213
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK